Anzeigen der Inhalte vom Tag: Fotograf
Aug162011

Fotosession

Veröffentlicht in Tägliches

Ein Freund rief mich an und fragte ob ich Lust hätte bei einem Fotoshooting mitzumachen. Er bräuchte meine Hilfe. Spontan sagte ich zu und wusste noch nicht was mich erwartete. Ich packte am nächsten Morgen meine Kamera ein, wir trafen uns in der Frühe und fuhren zum Make up Artisten, wo die Models geschminkt worden. Das war interessant zu beobachten, denn das Vorbereiten der Models für ein Shooting ist aufwändiger als ich dachte. Von den Haaren, dem richtigen Make up, bis zu den Fingernägeln musste alles stimmen. So dauerte das Warten etwas länger. Schließlich war es soweit und wir fuhren zu unserer Location, dem Friedhof am Südstern in Berlin Kreuzberg. Wir gingen zu einem Mausoleum wo dann die ersten Aufnahmen geschossen werden sollten. Nur das ich diesmal nicht der Fotograf war sondern der Assistent! Ich war zuständig für das passende Licht, die Ausleuchtung der Motive. Kleiderwechsel, zwischendurch immer Make up und Haare kontrollieren – eine Windböe und die Frisur war hinüber. So wechselten wir von Standort zu Standort. Zwischendurch machte ich doch ein paar Fotos- aus meiner Sicht des Geschehens. Es war ein interessanter Nachmittag und ich lernte sehr viel an diesem Tag. Auch wenn ein Foto oftmals sehr " leicht" aussieht, so steckt in einer Fotoproduktion doch sehr viel Arbeit. Ganz herzlich möchte ich mich bei Thomas vom Feldlink bedanken, dass er mich für diesen Tag als Assistent buchte. Es hat mir sehr viel Freude gemacht.

Hier der link zu Thomas vom Feldlink: http://vomFeldlink.tumblr.com

Jun282011

Meeresbilder

Veröffentlicht in Tägliches

Das Meer hat seinen besonderen Reiz. Deshalb gehört es auch zu meinen Lieblingsmotiven als Fotograf. Es ist immer wieder faszinierend, wie unterschiedlich das Meer aussehen kann, auch innerhalb kürzester Zeit. Die Bilder sind auf La Palma und Sylt entstanden. Beide Inseln strahlen etwas Eigenes aus. Das Besondere an beiden Inseln ist das Licht. Sylt hat natürlich auch noch die Gezeiten und die doch sehr rauhe Nordsee. La Palma gewinnt durch seinen vulkanischen Ursprung, die schwarzen Strände und die Klarheit der Luft.

Zu den Bildern bitte nach unten scrollen.

 


Apr162011

"Ich würde Dich gerne mal fotografieren", stand in einer mail. "Mir gefallen Deine blauen Augen", meinte Eugen Zymner ein Fotograf aus Olfen, www.zymner.de . Die Frage hatte mir Eugen Zymner schon vor einem Jahr gestellt, doch nun Anfang April war es soweit. Eugen war in Berlin und er fotografierte mich bei mir zu Hause.Herausgekommen ist eineFotoserie mit Aufnahmen, die mir gut gefallen. Ich habe das Gefühl, dass Eugen mich sehr gut getroffen hat. Danke Eugen für den schönen Nachmittag und die tollen Fotos.

Aug202009

Der Fotograf

Veröffentlicht in Über mich

Fotografieren ist meine Leidenschaft.

Inspiriert durch den Fotografen Detlev Bonn und die Fotografin Charlotte March fing ich an, die Welt zu fotografieren, so wie ich sie sehe. Manchmal schrill und bunt, dann wiederum still und leise. Zuerst knipste ich einfach drauf los, bis zu dem Zeitpunkt, wo sich vor meinen Augen ein Motiv formte..

Das Fotografieren ist wie ein Bild zu malen. Ich gehe durch die Strasse und plötzlich erscheint vor meinen Augen ein Motiv. Es ist nur ein kurzer Augenblick, doch der reicht meistens aus, um den Moment einzufangen. Natürlich spielen Licht und Schatten eine Rolle, denn es soll eine Stimmung entstehen, die ich mit der Kamera einfangen kann.

Meine letzte Ausstellung war im Mai 2012, mit dem Titel " Fahrt ins Blaue", digital bearbeitete Fotografien in der Grundfarbe blau. Die Ausstellung war einen Monat lang im Café Budzinske in Berlin zu sehen. 2009 wurden Bilder von mir, vom CSD in Berlin, als "Best of pics", einer online Zeitung prämiert.