thilo von trotha

Über mich
Jun202009

Kochen ist meine Leidenschaft.

Ich koche gerne. Schon das Ausdenken eines Menüs hat einen meditativen Charakter. Das Zusammenstellen der Zutaten, das Überlegen der Reihenfolge, das Zubereiten... es macht einfach Freude, sich etwas Gutes zu tun.

Während meines Aufenthaltes in Sri Lanka lehrte mich die Frau meines Yogalehrers das Zubereiten von Original Sri Lanka Curries.  Auch die vegane Küche hat mir's angetan. Mein veganes Gulasch ist ein Traum. Wollen wir nicht mal zusammen kochen? In kleiner Runde bei mir zu Hause oder bei Ihnen als Teil eines Events?

Ich weiß, daß jeder Mensch in der Lage ist sich selbst zu heilen

und das auszugleichen was nicht in der höchsten Ordnung ist. Meine Tätigkeit unterstützt den Menschen dabei sein Potential zu erkennen, so daß er/sie wieder frei, unabhängig und ganz ist. Wenn die vorhandenen Blockaden beseitigt werden, kann die eigene Energie wieder fliessen. Somit findet eine energetische Neuorientierung statt. Das kann sehr schnell passieren, aber auch als ganzheitlicher Prozess verstanden werden, der seine eigene Zeit braucht. Ich betrachte mich als Impulsgeber und helfe Ihnen, in Ihre eigene Kraft zu kommen.

Jun202009

 

Menschen Impulse zu geben,

das heisst für mich ein Heiler zu sein. Ich möchte den Menschen helfen sich selbst wieder als „Ganzes“ zu betrachten. Hier geht es nicht darum Krankheiten zu „heilen“ sondern den Körper, den Geist und die Seele wieder zu vereinen. Dazu wende ich Yogaübungen, Meditationen, Massagetechniken, aber auch das klassische Handauflegen an. Diese Art zu heilen erlernte ich bei Prof. Dr. Karunathilaka, bei dem ich über einen Zeitraum von fünf Jahren in Sri Lanka und in England studierte. Prof. Karunathilaka hat eine Professur für Martial Arts, ist Arzt und kommt aus einer Familie von Heilern, wo das Wissen über Generationen nur intern weitergegeben wurde. Er ist der Begründer von MUSTI YOGA. Seine Vita ist nachzulesen bei www.musti-yoga.com

Beachten Sie bitte Folgendes:
Ich bin kein Arzt oder Therapeut.

Meine Arbeit ersetzt daher weder einen Besuch beim Arzt, noch eine Therapie.
Ich begleite Sie jedoch gern in Lebenssituationen, die sie verbessern möchten.
Dazu gehört das Erkennen von begrenzenden Denkmustern und Überzeugungen, die Sie daran hindern, ein freudvolles Leben zu führen.
Dies wiederum kann die Auswirkung haben, dass auch körperliche Beschwerden verschwinden, weil sich innere Blockaden auflösen.

Seite 3 von 3